Exceltool „Photovoltaik ohne Finanzamt“

(1 Kundenrezension)

10,00 

Exceltool zur Berechnung der Wirtschaftlichkeitsprognose für Photovoltaikanlagen.
Version: 2V4_160312_SKF für Privatanwender.

Beschreibung

Exceltool zur Berechnung der Wirtschaftlichkeitsprognose für Photovoltaikanlagen.

Das Tool berechnet:

  • PV-Stromgestehungskosten
  • Totalgewinnprognose über 20 Jahre
  • Gewinn/Verlust bei Überschusseinspeisung nach EEG
  • Einsparung durch vermiedenen Strombezug
  • Gesamtkapitalrendite / Eigenkapitalrendite
  • Amortisationszeit
Screenshot_Exceltool_151209

Screenshot aus der vereinfachten Eingabemaske des Exceltools.

Falls die PV-Anlage in steuerlicher Hinsicht keinen Totalgewinn erwirtschaftet wird ein Musterschreiben an das Finanzamt ausgegeben, das verwendet werden kann, um dem Finanzamt mitzuteilen, dass die PV-Anlage aus „Liebhaberei“ betrieben wird und somit keine Einnahmen-/Überschussrechnung bzw. Anlage GSE erforderlich wird.

Das Tool erfordert vom Nutzer Eingaben bezüglich der

  • technischen Spezifikationen (Leistung, spezifischer Jahresertrag),
  • kaufmännischen Parameter (EEG-Einspeisetarif, Strombezugspreis des Kunden als Vergleichsbasis, etc.), sowie
  • Wahl bezüglich Umsatzsteuer („optieren zur Regelbesteuerung“ oder „Kleinunternehmerregelung“).

Für viele Parameter werden bereits sinnvolle Annahmen getroffen, die übernommen werden können (Strompreisanstieg, Inflationsrate, Degradation, Reparatur- und Wartungskosten, sowie sonstige Betriebskosten, etc.).

Die Anwendung des Tools erfordert eine aktuelle Version von Microsoft Excel.

Weitere Infos unter http://sonnenkraft-freising.de/blog/pv-ohne-finanzamt-excel-formulargenerator-pressemitteilung/

WICHTIGE HINWEISE:

  • Wir bieten das Tool sehr kostengünstig an, damit viele Bürgerinnen und Bürger davon profitieren können. Wir freuen uns jedoch über zusätzliche Spenden zur Unterstützung unserer Arbeit! Spenden können Sie ebenfalls komfortabel über den Webshop ordern. Bei Beträgen bis 100,- Euro gilt der Buchungsbeleg ggf. in Verbindung mit der Rechnung über die Schutzgebühr als Spendenbescheinigung.  http://sonnenkraft-freising.de/blog/achtung-gemeinnuetzigkeit-aberkannt/

ÜBRIGENS: Die meisten Anwender von „PV ohne Finanzamt“ sind auch Eigenverbraucher. Daher empfehlen wir den Solidarfonds Eigenversorgung, der Eigenverbrauchern den Rücken stärken und mit Checklisten, Rechtsgutachten oder ggf. Musterklagen helfen will. Dazu braucht der Solidarfonds die Unterstützung möglichst vieler Eigenverbraucher. Machen Sie mit!

1 Bewertung für Exceltool „Photovoltaik ohne Finanzamt“

  1. Rainer van den Bosch (Verifizierter Besitzer)

    Dieser Rechner erlaubt es, sich sehr einfach und schnell einen Überblick zu verschaffen, welche Auswirkungen die unterscheidlichen Parameter auf die Wirtscahftlichkeit einer Investition in eine PV-Anlage haben. Die Ergebnisse sind deutlich aussagekräftiger als ein statisches Angebot eines Solateurs. Sehr empfehlenswert!!!

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .