Schlagwort: Vergütungssätze

Mieterstromgesetz – 100-Tage-Bilanz

Das Mieterstromgesetz wurde vor 100 Tagen im Bundesgesetzblatt am 24. Juli 2017 veröffentlich und ist seitdem in Kraft getreten – vorbehaltlich der Zustimmung der EU-Kommission. Zeit, um eine erste Bilanz zu ziehen! Die Bundesnetzagentur hat Mieterstrom-Meldezahlen veröffentlicht. Nach hundert Tagen

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , ,

Fachgespräch „Mieterstrom“

CARMEN e. V. hat in Zusammenarbeit mit dem DGS Franken am 14. September 2017 in Nürnberg ein Fachgespräch zum Thema „Mieterstrom für Wohngebäude“ ausgerichtet. Rund 130 Zuhörer folgten den Vorträgen von Michael Vogtmann (DGS), Peter Nümann (Rechtsantwalt), Andreas Horn, sowie

Getagged mit: , , , , , , , , , , , ,

Mieterstromzuschlag August 2017

Das Mieterstromgesetz wurde am 24.7.2017 im Bundesanzeiger veröffentlicht und tritt – vorbehaltlich der beihilferechtlichen Prüfung durch die EU-Kommission voraussichtlich (dann rückwirkend) zum 25.7.2017 in Kraft. Mit dem Prüfungsergebnis durch die EU-Kommission ist im September / Oktober 2017 zu rechnen. Derweil

Getagged mit: , , , , , , , , , , ,

Mieterstrom-Gesetz wirft viele Fragen auf!

Das Mieterstrom-Gesetz wurde am 24.7.2017 im Bundesanzeiger veröffentlicht! Laut Artikel 6 des Gesetzes tritt das Gesetz am Tag nach der Veröffentlichung in Kraft! Artikel 6 Inkrafttreten (1) dieses Gesetz tritt vorbehaltlich des Abs. 2 am Tag nach der Verkündigung in

Getagged mit: , , , , , , , , ,

Mieterstromgesetz verabschiedet – Teilerfolg für Sonnenkraft

Das Mieterstromgesetz wurde heute im Bundestag verabschiedet! Der Wirtschaftsausschuss hatte am Vortag eine Beschlussempfehlung verabschiedet. Sonnenkraft-Vorstand Andreas Horn hatte zuvor als Sachverständiger in der Anhörung des Wirtschaftsausschusses teilgenommen und deutliche Verbesserungen des Entwurfs des Mieterstromgesetzes gefordert. Leider wurden diese Verbesserungsvorschläge

Getagged mit: , , , , , , ,

Vergütungsanspruch für Solarstrom im Mai 2017: Mieterstromzuschlag sinkt bereits

UPDATE am 05.05.2017: Die Solarthemen+plus vom 5. Mai berichten: „Nach Solarthemen-Recherchen, soll der Fehler im parlamentarischen Verfahren korrigiert werden und nach dem Willen des Wirtschaftsministeriums sollen dann die geringeren Werte gelten.“ Somit ist die Degression für den Mieterstromzuschlag noch höher!

Getagged mit: , , , , , , , , , ,

Wirtschaftswoche schreibt Unsinn über Mieterstromgesetz

(FakeNews / Alternative Wahrheiten) Nachfolgend Falschmeldungen aus dem unten verlinkten Artikel: Alle Fehler im einzelnen aufzuführen wäre zu viel Arbeit, jedoch zumindest folgende möchte ich aufzeigen: 1.) Zitat: „Um das Modell für die Vermieter attraktiv zu machen, können diese laut

Getagged mit: , , , , , , ,

MieterstromGesetz – Förderbetrag vom BMWi falsch berechnet?

Kann das BMWi die Fördersätze seiner eigenen Gesetzesentwürfe nicht berechnen? Der neue Gesetzesentwurf der Bundesregierung, der am 26.4.2017 vom Kabinett verabschiedet wurde enthält auf Seite 21 eine Tabelle mit den Vergütungssätzen „für 2017“. Abgesehen davon, dass es in 2017 sich

Getagged mit: , , , , ,
Top