Schlagwort: Solarenergie

Fachgespräch „Mieterstrom“

CARMEN e. V. hat in Zusammenarbeit mit dem DGS Franken am 14. September 2017 in Nürnberg ein Fachgespräch zum Thema „Mieterstrom für Wohngebäude“ ausgerichtet. Rund 130 Zuhörer folgten den Vorträgen von Michael Vogtmann (DGS), Peter Nümann (Rechtsantwalt), Andreas Horn, sowie

Veröffentlicht in Aktuelles, Allgemein, Vortrag Getagged mit: , , , , , , , , , , , ,

Meldeformular für Inanspruchnahme des Mieterstromzuschlags

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) stellt auf Ihrer Internetseite ein Formular für die „Meldung zur Inanspruchnahme eines Mieterstromzuschlags“ zur Verfügung. Das Formular wirkt noch etwas vorläufig, insbesondere ist zu berücksichtigen, dass der Anspruch auf Mieterstromzuschlag besteht für: Strom aus Solaranlagen mit einer

Veröffentlicht in Aktuelles Getagged mit: , , , , , , , ,

Mieterstromzuschlag August 2017

Das Mieterstromgesetz wurde am 24.7.2017 im Bundesanzeiger veröffentlicht und tritt – vorbehaltlich der beihilferechtlichen Prüfung durch die EU-Kommission voraussichtlich (dann rückwirkend) zum 25.7.2017 in Kraft. Mit dem Prüfungsergebnis durch die EU-Kommission ist im September / Oktober 2017 zu rechnen. Derweil

Veröffentlicht in Aktuelles Getagged mit: , , , , , , , , , , ,

Mieterstrompreisdeckelrechner

Die Mieterstromhöchstpreisbegrenzung in §42 a Abs. 4 des MieterstromGesetzes wurde gegenüber den Entwurfsversionen zwar verbessert (siehe Kommentar!), weil der administrative Aufwand der „doppelten Rechnungsstellung“ zumindest vordergründig reduziert wurde. Die Höchstpreisbegrenzung selber auf 90% des Grundversorgertarifs bleibt aber bestehen! In der

Veröffentlicht in Aktuelles Getagged mit: , , , , , , , , , ,

Mieterstrom-Gesetz wirft viele Fragen auf!

Das Mieterstrom-Gesetz wurde am 24.7.2017 im Bundesanzeiger veröffentlicht! Laut Artikel 6 des Gesetzes tritt das Gesetz am Tag nach der Veröffentlichung in Kraft! Artikel 6 Inkrafttreten (1) dieses Gesetz tritt vorbehaltlich des Abs. 2 am Tag nach der Verkündigung in

Veröffentlicht in Aktuelles Getagged mit: , , , , , , , , ,

Sachverständiger für MieterstromGesetz im Wirtschaftsausschuss des deutschen Bundestags

Unser Vorsitzender Dr. Andreas Horn wurde als Sachverständiger für die Öffentliche Anhörung des Ausschusses für Wirtschaft und Energie des deutschen Bundestags benannt! Die Anhörung findet am Mittwoch, den 21. Juni 2017 von 11:00 bis 13:00 Uhr statt und wird live

Veröffentlicht in Aktuelles, Allgemein Getagged mit: , , , , , , , ,

Mieterstromstudie hat gravierende Mängel!

Die im Auftrag des BMWi von Prognos und BH&W erstellte Studie zum Thema Mieterstrom hat gravierende Mängel bzw. Fehler. Der Schlussbericht der Studie wurde am 17. Januar 2017 veröffentlicht und ist hier zu finden. Hauptkritikpunkte an der Mieterstromstudie: PV-Anlagengrößen sind

Veröffentlicht in Aktuelles Getagged mit: , , , , , ,

MieterstromGesetz §42a Abs. 4 – Höchstpreisbegrenzung

Am 18.5.2017 um 23:19 fand die 1. Lesung MieterstromGesetz im Bundestag statt. Die Debatte dauerte 29 Minuten und hatte folgende Redner: Johann Saathoff (SPD) Eva Bulling-Schröter (Die Linke) Thomas Bareiß (CDU/CSU) Dr. Julia Verlinden (Bündnis 90/Die Grünen) Klaus Mindrup (SPD)

Veröffentlicht in Aktuelles, Allgemein Getagged mit: , , , , ,

Vergütungsanspruch für Solarstrom im Mai 2017: Mieterstromzuschlag sinkt bereits

UPDATE am 05.05.2017: Die Solarthemen+plus vom 5. Mai berichten: „Nach Solarthemen-Recherchen, soll der Fehler im parlamentarischen Verfahren korrigiert werden und nach dem Willen des Wirtschaftsministeriums sollen dann die geringeren Werte gelten.“ Somit ist die Degression für den Mieterstromzuschlag noch höher!

Veröffentlicht in Aktuelles Getagged mit: , , , , , , , , , ,

MieterstromGesetz: wirkungsloses Wahlkampfgetöse mit eingebautem Selbstzerstörungsmechanismus

UPDATE am 05.05.2017: Die Solarthemen+plus vom 5. Mai berichten: „Nach Solarthemen-Recherchen, soll der Fehler im parlamentarischen Verfahren korrigiert werden und nach dem Willen des Wirtschaftsministeriums sollen dann die geringeren Werte gelten.“ Somit ist die Degression für den Mieterstromzuschlag noch höher!

Veröffentlicht in Aktuelles Getagged mit: , , , , ,