Energiewende retten – Demo in Berlin am 30.11.13

Demo_plakat_01Sonnenkraft-Freising beteiligt sich an der Demo in Berlin am 30.11.2013. Was derzeit aus den Koalitionsgesprächen öffentlich wird, ist zumindest für die Energiewende eine Katastrophe! Vielleicht hilft es, ein starkes Zeichen zu setzen, um die politisch verantwortlichen dazu zu bringen, nicht nur auf die Energiekonzerne zu hören.

Mit dabei sind Andreas Henze und Andreas Horn. Du auch?

Getagged mit: , , , , , ,
Ein Kommentar zu “Energiewende retten – Demo in Berlin am 30.11.13
  1. admin-aho sagt:

    Fahrtmöglichkeiten gibt es mit der Bahn ab München (Hin- und zurück für 55,- Euro) oder per Bus:

    Die BüfAs Landshut und Regensburg haben einen Bus nach Berlin organisiert:

    Abfahrt: Landshut Grieserwiese 4:00 Uhr, Landshut HBf 4:05 Uhr.
    Weitere Haltepunkte voraussichtlich (nur mit Absprache!):
    1.Regensburg: Ausfahrt Pentling OMV Tankstelle an der Autobahn
    2. Schwandorf: Ausfahrt Schwandorf Mitte ehemals Hagebaumarkt/ Fleischwarenfabrik Wolf an der Autobahn
    3. Weiden: Autobahnausfahrt Frauenricht Pendlerparkplatz
    4. Thiersheim: A 93 Autohof Thiersheim http://www.autohof-thiersheim.de/main.htm
    5. Raststätte Autohof Berg: etwa 6 km nördlich des AB-Dreiecks A72/A9

    Rückfahrt nach Absprache zwischen 16:00 und 17:00 Uhr
    Fahrtkosten: 30.-€, ermäßigt 20.-€

    Anmeldung/Kontakt:
    Ingrid Korfmacher, Tel.: 0871- 6876902 und Louis Herrmann
    E-Mail: Ingrid.Korfmacher@yahoo.de oder louis_herrmann@gmx.de